Home
Sitemap
Suchen
Impressum
Kontakt
Deutsch
Rasspe Systemtechnik GmbH & Co. KG
 
 
Über uns
 
Das Unternehmen
Partnerfirmen
Ansprechpartner
Ihr Weg zu uns
Garnknoter
Getreideernte
Grünfutterernte
Kundendienst
Downloads
Jobs und Karriere
Vertrieb

Rasspe Systemtechnik GmbH - ein Unternehmen der GROUP SCHUMACHER

Partner der Landtechnik seit 1827

Im Jahre 1827 wurde die Fa. Rasspe als Stiefeleisenschmiede gegründet. Das Warenzeichen "Pfeife" wurde 1868 eingetragen und gilt seit dieser Zeit als weltweit geschütztes Gütesiegel für herausragende Qualität "Made by Rasspe". Zusammen mit den eingetragenen Markenzeichen wie "radura®", ist dies Basis für die weltweite Akzeptanz unserer Produkte.


Bereits um die Wende zum 20. Jahrhundert entstehen erste Kontakte zu amerikanischen Landmaschinenfabriken in Chicago. Um den weltweiten Bedarf an Ersatz- und Verschleißteilen decken zu können, wird das Fabrikationsprogramm auf 30.000 verschiedene Teile erweitert.

Im Jahre 1909 wird eine Betriebskrankenkasse gegründet. Für "DIE BERGISCHE KRANKENKASSE" ist die Rasspe Systemtechnik GmbH noch heute Trägerunternehmen.

Die Produktion von kpl. Knotern und Bindesystemen für Hochdruckpressen wird 1962 begonnen und ist bis heute eine der Kernkompetenzen der Rasspe Systemtechnik GmbH.

Durch den landwirtschaftlichen Schrumpfungsprozess Mitte der 80er Jahre wurde der Fertigungsumfang in diesem Bereich angepasst.

Im Jahre 2000 wird das bis dahin von der Familie Rasspe geführte Unternehmen durch eine starke mittelständische Gesellschaftergruppe unter der Führung der GROUP SCHUMACHER übernommen. Im Rahmen dieser neuen Zugehörigkeit findet Rasspe eine Heimat in einem starken und weltweit agierenden Unternehmensverbund landtechnischer Zulieferer. Heutiger Schwerpunkt der Produktion sind Komponenten für Landmaschinen - Mähmesserklingen, Strohhäckslermesser und Rotormäherklingen - die für die Grünfutter- und Getreideernte verwendet werden. Spitzenprodukte sind zweifellos die Garn- und Drahtknoter für stationäre und gezogene Pressen, die zum Binden von Stroh und anderen Produkten eingesetzt werden.

Durch unsere jahrzehntelange Erfahrung und der permanenten Weiterentwicklung unserer Produkte und Produktionsprozesse werden wir auch in Zukunft der Landtechnik als wertvoller Partner für Systemlösungen zur Seite stehen.

 

Luftaufnahme Rasspe Werk heute

Werksansicht heute
Werksansicht heute
Luftaufnahme Rasspe Werk heute

Luftaufnahme Rasspe Werk heute

Luftaufnahme Rasspe Werk 1905Werksansicht 1905



 

 
1_kontakt
 
2_Wir fördern das Deutschland Stipendium
 
Seite drucken Seite merken Seite empfehlen
Seite drucken Seite merken Seite empfehlen
{general_ecomasLink}